Copy
World Citizen School GOODNEWSletter
View this email in your browser

Liebe UniversitätsbürgerInnen, liebe Engagierte,

2017 steht gerade noch in den Startlöchern und schon haben wir wunderbare Neuigkeiten zu verkünden: Wir haben kürzlich an der Universität Stuttgart das eindeutige Committment erreicht, dass unter Leitung des Zentrum für Lehre und Weiterbildung (ZLW) mit dem Aufbau einer World Citizen School begonnen werden kann. Details dazu werden wir rechtzeitig vor Beginn des Sommersemesters mitteilen. Was die World Citizen School ist und wohin die Reise geht, verrät Michael Wihlenda heute Abend bei einem Vortrag an der Uni Tübingen!

In unserem Newsletter sind wieder zahlreiche NEWS, Curriculum Change und SOCIAL INNOVATION Events sowie JOBS rund um die Themen Bildung, Entwicklung, Menschenrechte, Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik zu finden.

Viel Spaß beim Lesen! 
 

Eure Social Reporter,

Margaux, Marilena, Belinda, Svetlana und Sirin

Eure Koordinatoren,

Michael Wihlenda und Katerina Filippidou

NEWS

World Citizen Education


Nachhaltigkeit

  • Weihnachtsbaum wieder benutzen statt wegwerfen? Dies geht ganz leicht mit dem Projekt von Treezmaz
     
  • Du willst deine Hochschule nachhaltig gestalten? Unsere Freunde vom netzwerk n starten wieder ihr Wandercoaching und unterstützen nachhaltige Initiativen
     

Chancengerechtigkeit

Entwicklungszusammenarbeit

  • Was ist eigentlich ziviler Friedensdienst? In 14 Berichten aus 13 Ländern gibt das Lesebuch des zivilen Friedensdienstes tiefen Einblick in die Arbeit vor Ort, wie z.B. Vergangenheitsbewältigung, Menschenrechtsverteidigung, Aufbau von Friedenskomitees. Der Download des Buches ist kostenlos
     

Menschenrechte

Wirtschaftsethik

Curriculum Change EVENTS

Die Selbstorganisation von Seminaren, Workshops, Podiumsdiskussionen, Symposien oder Konferenzen gehört zum Standardrepertoire studentischer Initiativen. Curriculum Change speist sich aus diesen Veranstaltungen. Es macht das selbstbestimmte Bildungsengagement anschlussfähig für Curricula an Hochschulen und fördert einen ganzheitlichen Lauf des Lebens (Curriculum Vitae).
Studentische Initiativen
  • Mi., 18.01., 20:15-22 Uhr, United Nations Hochschulgruppe, Vortrag "Landgrabbing" von Prof. Dr. Jochen von Bernstorff, Melanchthonstraße 36, Tübingen
     
  • Mi., 25.01., 18.30 Uhr, stay Hochschulgruppe, Filmvorführung "Entwicklungshilfe: Nein danke?!" mit Podiumsdiskussion, Weltethos-Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen
     
  • Do., 02.02., 17-19 Uhr, oikos Tübingen, oikos&pizza mit VAUDE, Weltethos-Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen

World Citizen Veranstaltungen
  • Mo., 16.01., Vortrag "World Citizen School“ ‒ Ein transdisziplinäres Netzwerk transformativen Lernens von Michael Wihlenda im Rahmen der Ringvorlesung "Wissen, Werte, Kompetenzen: Hochschulbildung für Nachhaltige Entwicklung" an der Universität Tübingen, Hörsaal 22, Kupferbau
     
  • Di., 17.01., ab 21 Uhr, Kneipenabend der World Citizen School im Kino Arsenal, Tübingen
     
  • Mi., 18.01., Vortrag "Tour4life" - mit dem Fahrrad nach Südindien" von Patrick Kaiser, Weltethos-Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen

Externe Veranstaltungen
  • Do.-Sa., 26.-28.01., Tagung „Die Universalität der Menschenrechte und ihre Legitimierung in Christentum und Islam“, Schloss Hohentübingen, Fürstenzimmer

SOCIAL INNOVATION UND ENTREPRENEURSHIP

  • Mo., 23.01., 17-21 Uhr, Workshop "Wirkungsvolle Projektgestaltung für Initiativen und Social Startups (Scrum)" mit Dr. Raban Fuhrmann im Weltethos-Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen
  • yooweedoo-Wettbewerb auf den ihr euch mit eurem sozialen Projekt oder Initiative noch bis zum 1. Februar 2017 bewerben könnt! Unsere Initiative Mach Schule e.V. konnten wir bereits im Rahmen unseres Social Innovation Programms unterstützen den Wettbewerb zu gewinnen!
     
  • 30 Lektüre-TIPPS für Weltverbesserer, Social Entrepreneurs und alle zwischen 9 und 99, die an Wirtschaft glauben
     
  • Ab diesem Jahr wird es ein Social Impact Lab Stuttgart geben! Das ist ein toller Ort der Unterstützung von Sozialunternehmen. Bei Fragen zum Programm könnt Ihr Euch an Michael Wihlenda wenden, der auch Social Impact Stipendiat ist

JOBS

  • 6-monatige Hospitanz bei der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart für den Themenbereich Gesellschaft, (speziell „Jugend und Demokratie“ und „Kulturelle Teilhabe“)
     
  • 75% Stelle bei der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart als Senior Projektmanager
     
  • StabsstellenleiterIn Politik & Außenbeziehungen in Berlin
     
  • Oxfam Deutschland sucht ein/e studentische MitarbeiterIn in Berlin
     
  • Dreimonatiges Praktikum im Auslandsbereich des Weltfriedensdienst e.V. in Berlin! Für Studierende am Ende des Studiums inkl. Vorerfahrung
     
  • Werde Trainee Social Entrepreneurship by Ashoka Germany! Bewerbung bis zum 22.02.2017
     
  • Möchtest Du nachhaltige Ideen unterstützen? Der Ideenwettbewerb "Advocate Europe" sucht eine/n KommunikationsexpertIn (Bewerbungsfrist: 16.01.2017)
     
  • Bildungsgerechtigkeit: Teachfirst Deutschland ist noch auf der Suche nach Fellows für sein Leadership-Programm. Bewerbungsfrist ist im April 2017
     
Stipendien und Förderprogramme



 @ Weltethos-Institut I An-Institut der Universität Tübingen, 
Hintere Grabenstraße 26 I 72070 Tübingen I team@worldcitizen.school


Das Team im WS16/17: v. li. Michael, Margaux, Belinda, Jens, Marilena, Karin, Sirin und Katerina

Newsletter abbestellen
Copyright © 2016






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
World Citizen School · Hintere Grabenstr. 26 · Tübingen 72070 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp